SÜDAFRIKA REISEBERICHTE | REISE-LINKS SÜDAFRIKA | REISEZIELE | HOME |

Südafrika Reisebericht - Hluhluwe-Imfolozi Nationalpark


Zebra in Hluhluwe Game Reserve

Hluhluwe Nationalpark ist mit 960 km² der größte Wildreservat KwaZulu Natals. Gegründet wurde er 1895 und ist damit der älteste offizielle Nationalpark in Afrika. Im 19 Jh. war der Park ein Jagdgebiet des Zulu- Königs Shaka, später das des weißen Mannes.

Erst seit 1952, als der Park in die Obhut des KZN Wildlife übergeben wurde, hat man sich effektiv dem Schutz des Wildbestandes gewidmet. In Hluhluwe-Imfolozi sind die BigFive vertreten und es gibt keinen besseren Park für die Beobachtung von Nashörnern.

Nach unserem 2ten Besuch in den Drakensbergen fahren wir an die Küste von KwaZulu-Natal. Als Unterkunft für Hluhluwe wählten wir das Wendys Guesthouse in Mtubatuba/River View. Hier bleiben wir 7 Nächte und unternehmen von hier aus Safaris in Hluhluwe / Imfolozi Park und auch Ausflüge nach Santa Lucia, Cape Vidal und Sodwana. Das Wendys B&B liegt in einem tropischen Garten, die Zimmer sind gemütlich, im viktorianischen Stil eingerichtet. Wendy ist super nett und sehr um die Gäste bemüht.


Private Safari in Hluhluwe

4 Wochen Südafrika - KwaZulu-Natal und Westkap Provinz

Für den nächsten Tag bucht Wendy für uns eine private Safari in Hluhluwe. Wir werden um 5.00 Uhr morgens vom Jeff abgeholt und erreichen nach ca. 20 Minuten den Hluhluwe Park.

Auch ca. 150 Löwen gibt es inzwischen im Hluhluwe, die man allerdings nicht leicht zu Gesicht bekommt. Wir können schon nach ein paar Minuten aus nächster Nähe eine Löwin beobachten, die sich an ein Warzenschwein heranpirscht. Sehr aufregend ! Jeff macht sofort den Motor aus und wir beobachten in totaler Stille fast halbe Stunde diese Jagd Szene und wollen gar nicht weiter 😉

Jagen und gejagt werden, das Gesetz der Wildnis. Um das ausgewachsene Warzenschwein zu jagen, ist die Löwin offensichtlich nach einem Familienstreit (lt. Jeff ist es eine von drei Schwestern) zu sehr geschwächt, so legt sie sich auf die Lauer und hofft darauf, daß die Kinder-Warzenschweine unvorsichtigerweise das Haus verlassen

4 Wochen Südafrika - KwaZulu-Natal und Westkap Provinz
4 Wochen Südafrika - KwaZulu-Natal und Westkap Provinz

Die Big Five

was zählt dazu?

Die Katzen natürlich Löwe und Leopard ist doch klar, Elefant und Nashorn, da haben wir schon vier aber was ist nochmals das 5te der gefährlichsten Tiere Afrikas?

Der Büffel !!! Diese rinderähnlichen Tiere, die so friedfertig wirken, können sehr gefährlich sein, wenn sie Gefahr wittern oder verletzt sind. Werden sie in diesem Zustand verfolgt, machen sie kehrt und greifen den Verfolger frontal mit hoher Geschwindigkeit an. Auch Löwen greifen einen Büffel nur im Rudel an, denn als einzelne Jäger haben sie gegen Büffel keine Chance.

4 Wochen Südafrika - KwaZulu-Natal und Westkap Provinz

Hluhluwe - Heimat der Nashörner

Nashörner sind in Hluhluwe zahlreich anzutreffen, vor allem die Breitmaulnashörner. Wir haben sehr viele gesehen und jedes Mal sagte Jeff (fast etwas abwertend) "this is a Breitmaulnashorn, only the Spitzmaulnashorn is one of the Big Five" (für viele Tiere wußte er die Deutschen Namen und hat mit uns die Aussprache geübt, war lustig.

Jeff hat uns soviel bei jeder Begegnung mit einem Breitmaulnashorn über die Unterschiede zu einem Spitzmaulnashorn erzählt, daß wir sobald wir endlich Spitzmaulnashörner gesichtet haben, diese sofort als solche erkannt haben. Dieses gefährliche Aussehen, diese aggressive Haltung, das muß ein Spitzmaulnashorn sein, das von den "Big Five" 😉 .

Der Adrenalinspiegel der beiden Spitzmaulnashörner war nach einem kürzlich ausgetragenen Kampf (die Spuren konnte man auf der Haut sehen) wohl noch sehr hoch und so näherten sie sich unerschrocken unserem Range Rover. Obwohl sie noch mindestens 5 Meter entfernt waren hupte Jeff kräftig und gab Gas. Nach paar Metern eröffnete uns Jeff, daß man bei allen Big Five respektvolle Distanz wahren muß, denn alle sind sehr gefährlich aber er persönlich hat vor Black Rino und Elefant immer wieder richtig Angst. Na ja bei den Elefanten können wir es nicht so nachfüllen (in Hluhluwe haben wir keine gesehen und im Addo letztes Jahr auf der Garden Roure waren sie sehr friedlich) aber hier bei diesen Spitzmaulnashörnern war uns schon Angst und Bange.

Hluhluwe - Heimat der Nashörner - Spitzmaulnashörner
Hluhluwe - Heimat der Nashörner - Spitzmaulnashörner

Neben den Big Five haben wir natürlich auch viele Tiere von der sanfteren Sorte in Hluhluwe gesehen und diese zu beobachten, war nicht weniger spannend. Und die Landschaft ist so herrlich in Hluhluwe.

4 Wochen Südafrika - KwaZulu-Natal und Westkap Provinz Zebra in Hluhluwe Game ReserveImpala in Hluhluwe Game Reserve - Südafrika
Impala in Hluhluwe Game Reserve - SüdafrikaGiraffe in Hluhluwe Game Reserve
Private Safari in Hluhluwe

In Hluhluwe- Imfolozi & in Santa Lucia waren wir von 8.12.03 - 14.12.03 (7 Nächte).

Unsere Highlights in Südafrika

HOMEREISEZIELEREISE-LINKSKONTAKTWEBUNG IN EIGENER SACHE

©RiJaMo 2003-2022 - Alle Rechte vorbehalten

Booking.com